• Reisetagebuch

    Tag 12 – Kungshamn

    Heute führt uns unsere nächste Etappe nach Kungshamn, ein kleines Fischerörtchen an der schwedischen Westküste, dass heute nicht mehr nur von der Fischerei lebt, sondern überwiegend vom Tourismus. Gleich gegenüber liegt Smögen, auf einer kleinen Insel, die nur durch eine Brücke mit dem…

  • Reisetagebuch

    Tag 11- Brückentag in Kristinehamn

    Der heutige Tag ist für uns eine Art Brückentag, wir nutzen den Tag um den Weg zur schwedischen Westküste zu überbrücken. Pünktlich nach dem Frühstück gehts, bei strahlendem Sonnenschein, raus aus dem Trubel von Stockholm in Richtung Westen. Auf der heutigen Etappe liegt…

  • Reisetagebuch

    Tag 10 – Stockholm

    Wetter: strahlend blauer Himmel, angenehme 26 Grad Genauer gesagt ist es schon Tag 3 in Stockholm. Heute stand das ABBA-Museum auf dem Programm, ein absolutes Muss wenn man in Stockholm ist und ein Kind der 70er/80er Jahre. Mit dem Hop on-Hop off- Boot…

  • Reisetagebuch

    Tag 9 – Stockholm / Drottningholm

    Für den heutigen Tag haben wir einen Ausflug per Schiff zum Schloß Drottningholm geplant. Die einfache Fahr dauert ca. eine Stunde und startet direkt am Stadthuset (Rathaus). Wie am Vortag satteln wir die Räder und fahren damit in die City. Hier parken wir…

  • Reisetagebuch

    Tag 8 – Trosa – Stockholm

    Auf dem Weg in die Hauptstadt Da wir für den Check-Inn auf dem gebuchten Wohnmobil-Stellplatz in Citylage viel zu früh vor Ort gewesen wären, sind wir 30 km vor Stockholm von der Autobahn E4 runter und Richtung Küste nach Trosa gefahren. Trosa ist…

  • Reisetagebuch

    Tag 7 – Radtour Borensberg – Berg

    Nationaldagen Heute haben wir zum ersten Mal während unserer Reise etwas länger geschlafen, es ist schliesslich Feiertag. In Schweden ist heute Nationaldagen (Nationalfeiertag). Radtour auf dem Göta-Kanal-Radweg Nachdem wir gestern entschieden hatten nicht direkt in Berg unser Lager aufzuschlagen, war schnell klar, dass wir…

  • Reisetagebuch

    Tag 6 – Borensberg am Göta-Kanal

    Sturm auf Öland und ein möglicher Einbrecher? Der Sturm auf Öland rüttelt uns regelrecht wach, außerdem kommt eine Krähe auf die unfassbare Idee am frühen Morgen auf unserem Dach spazieren zu gehen. Der Reiseleiter schreckt auf und vermutet zuerst einen Einbrecher (weil auch…

  • Reisetagebuch

    Tag 5 – Öland, Schloss Solliden

    Wetterbericht Abfahrt Karlskrona 11 Uhr: strahlender Sonnenschein, 25 Grad Öland, Schloss Solliden 12 Uhr: heiter bis sonnig, 23 Grad Ankunft Köpingsvik 15 Uhr: heiter bis wolkig, stürmisch, 18 Grad Heute haben wir unsere zweite Station Karlskrona verlassen und sind weiter gezogen auf die…

  • Reisetagebuch

    Tag 4 – Karlskrona, Dragsö Camping

    Wetter: strahlender Sonnenschein, 31 Grad Wieder sind wir relativ früh aufgestanden (7 Uhr). Das kommt hier aber ganz automatisch, die Sonne scheint so früh, da freut man sich auf den Tag und will einfach aufstehen. Brötchen zum Frühstück Zum Frühstück hat der Hausherr…

  • Reisetagebuch

    Sonnenuntergang auf Dragsö bei Karlskrona

    Am Abend haben wir pünktlich zum Sonnenuntergang noch einen kurzen Spaziergang auf die andere Seite der Insel Dragsö unternommen. Von hier hat man einen herrlichen Blick auf einen traumhaften Sonnenuntergang. Diese wunderschönen Eindrücke will ich Euch natürlich nicht vorenthalten!